andreasgemeinde.org
Ev.-Luth. Andreaskirchgemeinde Leipzig

 

Pavillon der Hoffnung e.V.

Der Pavillon der Hoffnung e.V. in Leipzig ist ein christliches Begegnungszentrum, wo sie sich Menschen mit verschiedenstem Hintergrund – Christen und Kirchenferne – begegnen, bereichern und unterstützen können.

In der Halle 14 (Alte Messe) beheimatet, bietet der Verein viel Raum für gemeinsame Aktivitäten und Initiativen. Wir wollen die Chance ergreifen, einander zu dienen, “ein jeder mit der Gabe, die er empfangen hat”.
(1. Petrus 4, 10)

Was uns am Herzen liegt

Die Liebe, die uns geschenkt wird, soll in Leipzig und darüber hinaus immer mehr erfahrbar werden. Wir wünschen uns, dass von dem geistlichen Begegnungszentrum viele wertvolle Impulse der Hoffnung ausgehen. Eine "Ökumene der Herzen" soll gefördert werden, auch die Versöhnung zwischen den Generationen und Kulturen. Für solche bereichernden Prozesse wollen wir Raum bieten. So finden bei uns Barmherzigkeitsdienste für die Armen, stärkende Schulungen für Mitarbeiter, die Förderung von Kreativität bei Kindern und Jugendlichen und vieles mehr statt. Wir sind dankbar dafür, wie unsere Arbeit wächst und freuen uns über jeden, der sich dabei aktiv mit einbringen will.

Was bei uns geschieht

Wir sind Teil eines vielgestaltigen und lebendigen Netzwerkes im Pavillon der Hoffnung geworden.
Das christliche Netzwerk in unserer Messehalle 14 besteht aus:

  • Andreaskirchgemeinde Leipzig
  • August-Hermann-Francke-Grundschule
  • Musik- und Kreativschule / Kulturwerk M14
  • Proberäume der Band “PLAIN”
  • Senfkorn e.V.
  • Koinonia Gemeinde
  • Heilsarmee
  • Afrikanische Gemeinde, Kingscourt Leipzig

Folgende christliche Aktivitäten finden in unseren Räumen statt:

  • Leipziger Lobpreisnacht
  • Frauenfrühstück “Leipzig glaubt”
  • monatliche Geburtstagsfeier für Gemeinde und Freunde
  • jährliche Weihnachtsfeier fürs Volk
  • Nähstube “Knöpfchen”
  • Kleiderkammer “Anziehungspunkt”
  • Rumänien-Hilfe
  • Raum der Stille
  • Jona Familienzentrum

Mehrere Unternehmen haben sich in unserer Halle eingemietet:

  • Café M14
  • Pension M14
  • Deutsche Metrohm GmbH & Co KG
  • Fahrschule Müller
  • Bücherstube

Wer ist besonders eingeladen?

Alle Menschen der Stadt Leipzig und darüber hinaus sind uns herzlich willkommen (z.B. bei den Geburtstagsfeiern, im Kulturwerk M14 oder im Café M14).

Wann und wo?

Termine und viele weitere Informationen findet man auf der Internetseite des Vereins:
www.pavillon-leipzig.de

Ansprechpartner:

Pavillon der Hoffnung in Leipzig e.V.
Förderverein Ökumenisches Zentrum
Puschstraße 9
04103 Leipzig
Telefon: 0341 – 1248747
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorsitzender: Uwe Laule
Telefon:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Büro: Katrin Sattler
Telefon: 0341 – 1248747
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Zurück

© 2006-2017 Ev.-Luth. Andreaskirchgemeinde Leipzig. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Spenden | Links